Sieht aus wie der Deckel eines Farbeimers, soll es auch, ist es aber nicht. Vielmehr handelt es sich um ein bequemes Sitzkissen aus hochwertigem, wasserabweisendem Polyester, das in Optik, Qualität und Anmutung dem Deckel eines Caparol-Farbeimers nachempfunden ist. Das von der Agentur Rheinwalt für Caparol als Zugabeartikel umgesetzte Kissen sollte flexibel einsetzbar und – anders als sein Vorgängerprodukt – nicht mehr fest mit dem Eimer verbunden sein. Auch sollte eine Variante für runde Eimer entwickelt werden. Eine Besonderheit der innovativen Ausführung liegt im zweilagigen Aufbau, bei dem die untere Schaumeinlage an die innere Form des Deckels angepasst ist, die obere an die äußere Kontur. Somit liegt das Kissen optimal auf bzw. im Eimerdeckel und wird so zum perfekten Pausensitz. Aber auch separat ist das in der EU hergestellte Kissen eine bequeme Auflage – z.B. im Garten oder im Stadion. Caparol setzte das beim Promotional Gift Award 2019 in der Kategorie Best Practice ausgezeichnete Produkt 2018 bei zwei Zugabeaktionen im Farbengroßhandel ein. Eine spezielle Farbe, Spachtelmasse und Fassadenputz wurden hierbei mittels eines Flyers beworben. Die Botschaft: „Kaufen Sie drei Eimer dieses Produkts, und Sie erhalten ein Sitzkissen gratis dazu!“ Als Veredelungstechniken für das Kissen stehen generell alle gängigen Arten wie z.B. Sublimations- oder Siebdruck zur Verfügung, aber auch Web- , Sublimations- und Rubberbadgelabel sowie Logolaserungen sind möglich. Außerdem lässt sich eine nach Wunsch gestaltbare Trageschlaufe ergänzen, und auch individuelle Verpackungen sind möglich.

Rheinwalt GmbH
info@rheinwalt.eu
www.rheinwalt.eu

Print Friendly, PDF & Email