KarlKnauer Coca Cola OLED Kopie - Revolutionäres HighlightEin neues Highlight im Bereich „Smart Packaging“ kommt von der Karl Knauer KG: die nach Unternehmensangaben erste leuchtende Verpackung mit gedruckten, flexiblen organischen Leuchtdioden (OLEDs), die vom Partnerunternehmen Inuru entwickelt wurden. Bei dem mit einem Promotional Gift Award 2018 in der Kategorie Veredelungstechnik ausgezeichneten Produkt handelt es sich um ein Etikett für die Marke Coca-Cola, dessen beeindruckender Leuchteffekt durch eine Play-Taste aktiviert wird: Das Coca-Cola-Logo leuchtet auf und zieht selbst in einer taghellen Umgebung die Blicke unweigerlich auf sich. OLEDs sind ultradünne, selbst strahlende, flächige Lichtquellen, bestehend aus organischen Halbleitern. Sie können vollständig mit allen elektronischen Komponenten inklusive der Batterien gedruckt werden, sind kostengünstig herzustellen und zudem flexibel – so lassen sich leuchtende Flächen realisieren, die in individuell druckbaren Formen und Elementen blinken und pulsieren oder eine Marke mit einer animierten Lichtchoreographie aufmerksamkeitsstark in Szene setzen.

KARL KNAUER KG
werbemittel@karlknauer.de
www.karlknauer.de

Print Friendly, PDF & Email