Warme Socken fürs Klima

Um Aufmerksamkeit für das Thema Klimaschutz zu wecken, machte sich das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) buchstäblich auf die Socken. Im Rahmen der Kampagne „Zusammen ist es Klimaschutz“ buchte die Berliner Agentur Tinkerbelle eine Großfläche am Alexanderplatz und befestigte daran Sockenpaare. Nach dem Motto „Heizung runter und warme Socken an“ konnten sich Passanten die Klimaschutzsocken mit nach Hause nehmen. Eine Trägerkarte gab Hintergrundinformationen zur Aktion, die gefilmt und so ins Internet verlängert wurde. Je mehr Socken abgenommen wurden, desto mehr war von der Botschaft auf dem Plakat zu erkennen, die Aktion wurde mehrmals wiederholt. Zusätzlich wurden die Socken auf Events im Rahmen der Kampagne sowie auf Veranstaltungen des BMUB verteilt. Die Socken aus Oeko-Tex-zertifizierter Baumwolle und Elasthan wurden in Deutschland gefertigt, der Kampagnen-Claim „Zusammen ist es Klimaschutz“ wurde auf jeweils ein Paar verteilt und schuf so eine zweite Bedeutungsebene. Die „Sockenwand“ am Alexanderplatz war eine der punktuellen Out-of-Home-Aktionen der breit angelegten Online-Kampagne, die es auf über drei Mio. YouTube-Views und umfangreiche Berichterstattungen in TV und Presse brachte – und zu einem Promotional Gift Award 2017 in der Kategorie Best Practice.

Tinkerbelle GmbH
cologne@tinker-belle.de
www.tinker-belle.de

2017-02-08T16:53:03+00:00