Loading...
Home2019-08-06T10:08:15+02:00

Der Promotional Gift Award

Der Promotional Gift Award ist ein internationaler Preis für haptische Werbung und wird seit 2003 vom Kölner Verlagshaus WA Media verliehen. Zur Teilnahme sind Hersteller, Importeure, Distributoren bzw. Händler, Designer, Agenturen und werbende Unternehmen aus Deutschland, Europa und der Welt eingeladen. Jeder Teilnehmer kann beliebig viele Artikel zur Jurierung einreichen. Eingereicht werden können alle Produkte, die als Serienprodukte gefertigt werden, sowie Sonderanfertigungen, die im Auftrag eines Kunden hergestellt werden oder wurden. Wesentlich ist, dass es sich bei den eingereichten Produkten um Eigenentwicklungen handeln muss. Ausgeschlossen ist frei erwerbbare Handelsware. Für die Jurierung werden Originalprodukte, gegebenenfalls inklusive dazugehöriger Batterien oder sonstigen Zubehörs benötigt. Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind Einzelstücke, (noch) nicht serienreife Produkte, Halbfertigwaren sowie Dienstleistungen und immaterielle Produkte.

Erfahre mehr

Stimmen zum Promotional Gift Award

Die Erfahrungen mit dem Gewinn waren für uns auf ganzer Linie positiv. Wir haben sehr viele Glückwünsche bekommen: von Kunden, aber auch intern. Zu den Gewinnern des begehrten Kommunikationspreises zu gehören unterstreicht unsere Professionalität und ist auch intern ein gelungener Anlass, um unsere Expertise im Bereich haptischer Kommunikationsträger klar herauszustellen. Ursprünglich haben wir den Aufwand für die Anmeldung gescheut, aber das war unbegründet. Auch die Preisverleihung in Kombination mit der HAPTICA® live war sehr gelungen.

Michael Grill, Deutscher Sparkassenverlag

Wir haben eine hohe Affinität für neue Medien. Das wurde mit der Best Practice-Auszeichnung für das Augmented Reality Glas unterstrichen. Der Promotional Gift Award hat zudem bestätigt, dass eine traditionelle Brauerei mit einer modernen, innovativen Ausrichtung zum Innovationsmarktführer avancieren kann. Das konnten wir mit dem Award auch nach außen hin dokumentieren. Die gute Erfahrung ist Motivation für uns, zukünftig weitere Aktionen einzureichen.

Sebastian Lenninghausen, Privatbrauerei Gaffel

Wir haben den Promotional Gift Award dreimal gewonnen. Jedes Mal war das für uns eine schöne Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Viele Kunden haben uns Glückwünsche geschickt. Auf Messen nutzen wir den Award und zeigen stolz, was wir erreicht haben. Da wir unseren Fokus auf umweltfreundliche Produkte legen, hoffen wir zudem, durch die Extra-Aufmerksamkeit unsere Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Wenn wir unsere prämierten Produkte in den Fachzeitschriften von WA Media sehen, erfüllt uns das jedes Mal mit Stolz.

Helga Nederhoed, Green Earth Products

Der Gewinn des Promotional Gift Award ist nicht nur eine tolle Auszeichnung, mit der wir unsere innovativen Lösungen nachhaltig in der Branche kommunizieren können und die bei unseren Kunden und Interessenten für Aufmerksamkeit sorgt, sondern sie bestätigt auch die engagierte und kreative Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Karl Knauer.

Martin Glatz, Karl Knauer

„Der Gewinn des Promotional Gift Award 2017 ist der beste Beweis für uns, dass wir mit dem 2-in-1-Ladekabel ein echtes Trendprodukt entwickelt haben. Die Auszeichnung hat sowohl innerhalb der Branche als auch in den Medien für Aufmerksamkeit gesorgt – auch, weil wir das Kreativitätssiegel in unsere Marketingkommunikation eingebunden haben. Die Preisverleihung war eine tolle Möglichkeit, uns als Newcomer zu präsentieren und interessante Kontakte zu knüpfen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in unserer noch jungen Unternehmensgeschichte bereits zu den Gewinnern zählen dürfen.“

Julian Thormählen, Tradeconthor

„Der Promotional Gift Award hat einen hohen Stellenwert in unserer Branche. Auch die Industrie nimmt diesen Award zunehmend wahr. Er ist ein gutes Aushängeschild unserer kreativen Arbeit und lässt sich gut für den Start ins Kundengespräch nutzen. Außerdem unterstreicht diese Auszeichnung unsere Professionalität. Der Reiz, jährlich mit dabei zu sein und neu ausgezeichnet zu werden, schweißt unser Kreativ-Team noch mehr zusammen und animiert zu weiteren guten Ideen.“

Ziyad Hayat, UniMerch

„Wir haben zahlreiche Glückwünsche und ausschließlich positive Resonanz erhalten. Und das auch von Kunden, die erst aufgrund des Promotional Gift Award auf uns aufmerksam geworden sind. Zudem fallen der Preis und unser Zertifikat bei jedem Kundenbesuch im Haus positiv ins Auge! Wir arbeiten schon an den nächsten preiswürdigen Artikeln, und hoffen, dass das nicht unser letzter Award sein wird. Eine tolle Sache!“

Max Oschatz, brandident Vertrieb & Produktions GmbH

„Unser crossmediales Konzept zur Vermeidung frühkindlicher Karies haben wir für unsere Partnerzahnärzte entwickelt. Durch den gezielten Einsatz von haptischen Elementen kombiniert mit Gamification und klassischen Informationsmaterialien führt die goDentis-Kampagne zu einer nachhaltig positiven Verhaltensänderung. Durch das Medienecho hat uns der Promotional Gift Award bei bestehenden und potentiellen Kunden ins Rampenlicht gerückt. Aber auch innerhalb des Konzerns und mit unseren Kooperationspartnern freuen wir uns sehr über die Auszeichnung. Die Teilnahme am Award, Preisverleihung und die Präsentation auf der HAPTICA® live waren für uns eine tolle Erfahrung, insgesamt ein voller Erfolg.“

Katrin Schütterle, goDentis

„Der Promotional Gift Award ist eine tolle Bestätigung für die eigene Arbeit, weil er deutlich macht, dass sich durchdachte Produkte von der Masse abheben. Die Auszeichnung ist aber auch eine gute Referenz für den Agenturpartner, weil sie zeigt, dass er zu individuellen und kreativen Lösungen fähig ist. Je nach Aufgabenstellung achten wir bei der Auswahl unserer Lieferanten auf ein solches Gütesiegel.“

Carolin Koller, Gizeh Raucherbedarf

„Es war ein tolles Gefühl, als wir erfuhren, dass wir gewonnen haben. Seitdem manchen wir in unserem Onlineshop und vor Ort in Mainz, wo wir die Urkunde zeigen, auf die Auszeichnung aufmerksam. Intern haben wir den Gewinn ebenfalls kommuniziert. In der Jury sitzen Profis vom Fach. Wenn sie unsere Kollektion preiswürdig finden, dann ist das für uns eine Bestätigung, dass wir unseren Job gut machen und den Leuten das anbieten, was sie gerne sehen möchten.“

Nicole Semmelsberger, ZDF Medienprojekte- Entwicklungsgesellschaft

„Den Promotional Gift Award gewonnen zu haben, bedeutet mir und unserem Unternehmen sehr viel. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern und die Auszeichnung beweist, dass wir uns weiterentwickeln. Preise im Werbeartikelbereich lassen sich sehr gut als Marketinginstrumente nutzen. Man kann erklären, wer man ist und was man macht. Das Feedback, das man erhält, ist inspirierend. “

Michel Deboudt, The China Office

Der Promotional Gift Award in Zahlen

0
Jahre Award Tradition
0
Juroren
0
Kategorien
0
Einreichungen in 2019
0
Gewinner in 2019
0
Mediawert für jeden Gewinner
Benchmarking im Bereich haptischer Werbung
Kreativitätssiegel
Bewertung durch eine Expertenjury
Teilnehmer aus ganz Europa
Reputation und Publicity für die Gewinner
Preisverleihung auf der HAPTICA® live
Vorstellung der Gewinnerprodukte in Print- und Online-Medien
Ausstellung aller Gewinnerprodukte auf der HAPTICA® live

 

Loading...

Die Jury des Promotional Gift Award 2020

Jens Bräunig
Jens BräunigVfB Stuttgart, Stuttgart
Jens Bräunig kennt sich aus mit emotional aufgeladenen Produkten: Er ist seit vielen Jahren als Führungskraft im Bereich Vertrieb und Marketing in der Fußballbranche tätig und verantwortet beim VfB Stuttgart u.a. den Bereich Merchandising. Er ist 2020 zum ersten Mal in der Jury dabei.
Elke Deckert
Elke DeckertSchlumberger Vertriebsgesellschaft, Meckenheim
Neu in der Jury ist Elke Deckert: Die Expertin für Handelsmarketing ist Leiterin Marketing beim Spirituosen-Großhändler Schlumberger. Zuvor arbeitete sie viele Jahre für Pernod Ricard und betreute dort u. a. die Markenauftritte am Point of Sale.
Michael Mätzener
Michael Mätzenerdiewerbeartikel gmbh, CH-Schwyz
Langjähriges Mitglied der Jury ist Michael Mätzener, Geschäftsführer der Schweizer Werbeartikelagentur diewerbeartikel gmbh. Seit vielen Jahren beschäftigt sich der Chef der „Agentur für begreifbare Kommunikation“ mit der kreativen und konzeptionellen Einbindung des Werbeartikels.
Ulrike Müßigbrodt
Ulrike Müßigbrodt Henkel, Düsseldorf
Ulrike Müßigbrodt sitzt zum zweiten Mal in der Jury. Sie arbeitet seit 2004 bei Henkel in Düsseldorf und ist dort aktuell als Key Account Manager Automotive EIMEA im Bereich Adhesive Technologies – Electronics tätig.
Michael Scherer
Michael SchererCEO, WA Media GmbH, Köln
Ebenfalls eine feste Größe im Jurorenteam ist Michael Scherer, der seit 1998 geschäftsführender Gesellschafter von WA Media ist.
Michael Witzorrek
Michael WitzorrekInhaber merchandise.blog, Hamburg
Michael Witzorrek ist seit 2015 Mitglied der Jury des Promotional Gift Award. Bis 2017 war er beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg für Produktentwicklung und Merchandising zuständig. Seitdem ist er beratend als Consultant tätig und betreibt einen eigenen Blog zum Thema Merchandising.
Martin Zettl
Martin Zettlmarke|ding|, A-Wels
Zur Jury gehört außerdem Martin Zettl: Der Österreicher ist seit beinahe zwei Jahrzehnten in der Branche tätig, seit 2006 auch als Veranstalter der Werbeartikelmesse marke[ding], die alljährlich in Wien stattfindet.

Die Gewinner 2019

Februar 2019

Hohe Reichweite

Einen praktischen, multifunktionalen Helfer hat S/Consept für die Telekom umgesetzt und zog damit beim Promotional Gift Award 2019 an der [...]

Ganz schön vielseitig

Ob Coffee-to-go, Suppe für die Mittagspause oder Salat beim Picknick – mit cupit von Kahla lässt sich der leibliche Genuss [...]

Völlig losgelöst

Einzigartig, innovativ und patentgeschützt – so präsentieren sich die Schauvitrinen der ungarischen Manufaktur Flyvision. Das Besondere: Die Objekte in den [...]

Tragbarer Blickfang

Hinter Riedle LongLife®/Lentikular verbirgt sich eine Papiertragetasche aus langfasriger, britischer Spezialkartonage mit einer Stärke von 270 g/qm, die sich durch [...]

Heldenhafter Auftritt

Für MMmedia, die für Kinobetreiber wie CineStar und Cineplex Merchandisingartikel sourcen, entwickelte ASS Altenburger ein neuartiges Spielkonzept rund um die [...]

Kontrolle ist besser

Ob Club, Bar oder Festival – Xantus von Twinvay checkt Getränke schnell und einfach auf K.O.-Tropfen und sieht dabei wie [...]

Load More Posts
Gewinner 2019
Gewinner 2018
Gewinner 2017
Loading...