Deutsche Ingenieurskunst hat Schreibgerätespezialist Staedtler ab jetzt griffbereit: Bei Staedtler Concrete handelt es sich nach Unternehmensangaben um das erste Schreibgerät aus Hochleistungsbeton – der Schaft und die Linse am Ende der Drückereinheit werden in Deutschland von Hand gegossen. Der Beton wurde eigens für die Umsetzung der Schreibgeräte entwickelt und ist extrem bruchsicher und leicht. Die Bläschen im Beton, die beim Gießen entstehen, machen jedes Modell zu einem Unikat. Neben der ansprechenden Optik sorgt die ausgefallene hexagonale Form des Schreibgeräts, das einzeln verpackt im Etui versendet wird, für hohen Komfort. Der Schaft lässt sich per Lasergravur mit Logos und Namen veredeln. Auf Anfrage kann ein Logo für eine eigene Linse in Beton gegossen werden. Der Betonbotschafter, der mit einem Promotional Gift Award 2018 in der Kategorie Premiumprodukt ausgezeichnet wurde, ist als Kugelschreiber und Druckbleistift erhältlich. Insbesondere Unternehmen, die mit dem Werkstoff Beton arbeiten – Betonwerke, Architekten, Bauingenieure und Planungsbüros – aber auch Verwalter oder Betreiber von besonderen Bauwerken wie Flughäfen oder Tunnel, finden in dem Schreibgerät einen idealen haptischen Baustein mit hohem, kommunikativem Potenzial.

STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG
info@staedtler-promotional.de
www.staedtler-promotional.de

Print Friendly, PDF & Email