Lust auf ein Bärchen?

Wenn die Frage demnächst „Lust auf ein Bärchen?“ statt „Lust auf ein Bierchen?“ lautet, so könnte das an den neuen Tee-Bären von Kalfany Süße Werbung liegen. Die Neuheit aus unternehmenseigener Produktion nach IFS-Standard ähnelt in ihrer Form dem klassischen Gummibärchen, wird allerdings eher getrunken als vernascht: Mit heißem Wasser übergossen, ergeben ein bis zwei Bärchen ein teeähnliches Heißgetränk, das sich zu Hause ebenso gut genießen lässt wie im Büro, beim Meeting oder am Messestand. Die neuartige Anwendung garantiert dabei die Aufmerksamkeit der Zielgruppe. Erhältlich sind die bunten Bärchen in den Geschmacksrichtungen Pfefferminz, Zimt-Orange oder Ingwer-Zitrone ab 5.000 Stück im 18 g-Werbetütchen. Das Werbetütchen aus konventioneller oder auch kompostierbarer Folie ist ein- bis vierfarbig bedruckbar, eine Mattkaschierung ist ebenfalls möglich. Auf Wunsch sind auch größere Mengen umsetzbar (z.B. 100 g im Standbeutel). Und wenn gerade kein heißes Wasser in der Nähe ist, werden die patentierten Tee-Bären einfach doch so vernascht. Für die kreative Kundenansprache mit Überraschungseffekt wurden die bärenstarken Botschafter mit einem Promotional Gift Award 2017 in der Kategorie Streuartikel ausgezeichnet.

Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG
vertrieb@kalfany-suesse-werbung.de
www.suesse-werbung.de 

2017-02-09T12:43:19+00:00