Effektvolle Kollektionen

Mit dem Charity-Projekt „Negroni Week“ sammelt Campari Geld für einen guten Zweck. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Eventwoche stellen teilnehmende Bars den klassischen Aperitif von 1920 in den Fokus und spenden einen Euro pro Drink an ein Hilfsprogramm ihrer Wahl. Zur Bewerbung forderte Campari Deutschland POS-Materialien an, die die Aktion in den teilnehmenden Bars, Clubs und Restaurants deutlich sichtbar machen, den Ablauf der Aktion erläutern sowie dem Vintage-/Art Deco-Stil des Klassikers entsprechen sollten. Kein leichtes Unterfangen, das Kandinsky jedoch mit Bravour meisterte. Die von den Düsseldorfern entworfene, hochwertige Kollektion traf Optik und Nerv der Kampagne und trug maßgeblich zum Erfolg der Aktion bei. So sorgte u.a. das Leuchtschild mit 1920er-Retrocharme für eine positive Markensichtbarkeit, und die spektakuläre Zubereitung bzw. die Aromatisierung des Aperitifs mit holzigen Rauchnoten mittels Smoking Gun im „Smoked Negroni BBQ-Grill“ lud die Aktion emotional auf und platzierte die Marke prominent am Tresen. In die Vintage-Optik der Kampagne fügten sich auch der handgearbeitete und gebrandete Tischaufsteller mit Kupferfinish und die Spendendose ein; Aufsteller vor den Bars und Clubs wiesen zusätzlich auf das Getränk und die Aktion hin. Über 500 Bars und Restaurants nahmen in diesem Jahr deutschlandweit an der Aktion teil, weltweit wurden Spenden in Höhe von 400.000 US-Dollar (ca. 385.000 Euro) gesammelt. Und auch für Kandinsky hat sich die Aktion gelohnt: Promotional Gift Award 2017 in der Kategorie Best Practice.

Kandinsky Deutschland GmbH
info@kandinsky.de
www.kandinsky.de

2017-02-08T17:11:32+00:00