Nicht von Pappe

Wintercompany_wi_BierdeckelWie sich Werbebotschaften dank haptischer Komponente buchstäblich „be-greifbar“ machen lassen, stellte Winter & Company beim Promotional Gift Award 2015 mit sechs Designer-Bierdeckeln anschaulich unter Beweis: Statt mit schnöder Pappe wird hier mit beflocktem oder durchgefärbtem Papier, mit Kunst- oder Recyclingleder sowie mit PU-beschichtetem Papier mit Gummi-Haptik untersetzt. Damit zeigen die Bierdeckel exemplarisch, was im Bereich Oberflächenveredelung alles möglich ist – originell ergänzt von flotten Sprüchen.

Abgerundet wird das haptische Erlebnis der von Gunther Weis (Robert & Horst Marketing) kreierten Untersetzer durch die Anbringung individueller Botschaften, die per Heißfolienprägung, Digital- oder Offsetdruck umgesetzt werden können. „Die Intention, den Empfänger über die ungewöhnliche Veredelung eines Standardprodukts auf haptische Weise anzusprechen, ist hier absolut gelungen“, so das Urteil der Jury, die die Bierdeckel in der Kategorie Veredelungstechnik auszeichnete.

WINTER&COMPANY GmbH

sales@winter-company.de
www.winter-company.de

2016-10-21T11:42:56+00:00