Reise in die Unterwasserwelt

ASS_S140195NettoOzeanien_Album_offen_mitKarten_3D„In 8 Wochen durch Ozeanien“ entführte Netto Nord seine Kunden im Sommer 2014. Der von der Spielkartenfabrik Altenburg umgesetzten Kampagne liegt der Transfer eines physischen Produktes in die Online-Welt zugrunde. Basis waren 108 Sammelkarten mit Bildern und Informationen zu Meerestieren und acht Meeresregionen der Welt inklusive Trumpfwerten zum Spielen.

Pro zehn Euro Einkaufswert gab es beim Lebensmittel-Discounter Netto Nord im achtwöchigen Aktionszeitraum ein Folientütchen mit fünf dieser Sammelkarten als Zugabe. Über eine Web-Applikation konnte ein „Online-Aquarium“ aufgerufen werden, in das die Karten mittels Augmented Reality-Technologie hinzugefügt und betrachtet werden konnten. Ein Sammelalbum zum Aufbewahren der Karten mit ausführlichen Zusatzinformationen konnte dazugekauft werden.

Bei der Kundenbindungskampagne „In 8 Wochen durch Ozeanien“ handelt es sich nach Angaben der Spielkartenfabrik Altenburg um den ersten, im Rahmen einer Loyalty-Kampagne angewendeten Hybrid-Ansatz, der das physische Produkt Spielkarte mit der Online-Welt verknüpft – „eine beispiellose, durchdachte Aktion, die jede Menge Wissen und Information vermittelt“, so das Urteil der Jury beim Promotional Gift Award 2015, die eine Auszeichnung in der Kategorie Best Practice vergab.

Spielkartenfabrik Altenburg GmbH / ASS Altenburger

kundenbindung@spielkarten.com
www.werbespielkarten.com

2016-10-21T11:43:02+00:00